50 Jahre Midgets


50 Jahre midgets

In diesem Jahr feiern die Midgets ihren 5o.Geburtstag und planen eine zünftige Party bei Fannys am Samstag, den 7.Juni, ab ca. 21Uhr. Alle Absolvianer und Absolvianerinnen, Mitglieder der Aktivitas sowie dem Päda freundschaftlich Verbundene, die an diesem Event teilnehmen möchten, sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

The Midgets haben sich in einer Zeit gefunden und zusammengeschlossen, die in vielerlei Hinsicht extrem aufregend war. 1964, die Beatles feiern gerade ihren kometenhaften Aufstieg, die Rolling Stones fassen allmählich Fuß und zahlreiche andere Bands werden gegründet. Dieses Fieber erfasste auch die damaligen Teenager Hartmut Romfeld, Christian Kleist, Klaus Strohmeyer, Reimar Westerich , Rolf Werry und Hanno Kunz. Drei Jahre lang spielte sich die Truppe in die Herzen der Mitschüler und Schülerinnen und trat bei zahlreichen schulischen Anlässen auf. Aber auch in Bad Sachsa, Osterode, Bad Lauterberg und anderen Orten im Großraum Göttingen gab es Veranstaltungen, die zur damaligen Zeit meist durch die kommunalen Jugendorganisationen ausgerichtet wurden. Obwohl die Mitglieder der Band heute in zum Teil weit auseinander liegenden Orten in Deutschland wohnen, gibt es die Midgets noch immer, und sie treten natürlich sehr gern in Bad Sachsa auf. Alle Midgets danken Jens Rüdiger Faupel, der sein „Fannys“ wiederum zur Verfügung stellt.

Midgets2

Oberstufenball 1964 im Kursaal : Von links

Christian (Packer) Kleist, Hartmut( Romf) Romfeld, Raimar Westerich, Rolf Werry, Klaus Strohmayer